Ergotherapie für Kinder

Mit Spielfreude lernen und selbständig werden.

Meine Angebote für Babys, Kinder und Jugendliche

  • Entwicklungsabklärung, Entwicklungsberatung (ab dem 6. Lebensmonat bis zum Jugendalter)
    (Wie entwickelt sich mein Kind? Wie kann ich es am besten unterstützen!)
  • Verbesserung der Grobmotorik, Geschicklichkeit und des Schreibens (z.B.: Schriftbild, Umgang mit der Schere)
  • Therapie bei AD(H)S oder Rechenschwäche
  • Händigkeitsabklärung und Linkshänderberatung
  • Hilfe zur Selbständigkeit in der Verrichtung alltäglicher Dinge (Anziehen, Spielen, Zähne putzen…)
  • Training des Gedächtnis, der Konzentrationsfähigkeit und Handlungsplanung, Lernfähigkeiten
  • Stärkung der Lernkompetenzen und Bewältigung von Hausaufgaben.
  • Förderung in der Wahrnehmungsverarbeitung  (taktil, vestibulär, propriozeptiv, visuell)
  • Unterstützung bei sozialen oder emotionale Schwierigkeiten

Hand-Therapie

Mit Geschicklichkeit bewegen und spüren.

Meine Angebote bei Erkrankungen und Verletzungen

  • Therapie der Arm, Hand- und Fingerbeweglichkeit, sowie des Schreibens.
  • Sensibilitätstraining nach Nervenverletzungen oder bei neurologischen Erkrankungen
  • Narbenbehandlung (z.B.: Carpaltunnelsyndrom, Knochenbrüche, Sehnenverletzungen, Verbrennungen, Amputationen)
  • Hilfsmittelberatung bei schmerzenden Händen
  • Therapie und Gelenkschutzberatung bei rheumatischen Erkrankungen
  • Schienenanfertigung für Hand und Arm (zur Entlastung und Schmerzlinderung z.b.: bei Rhizarthrose)
  • Therapie bei Schmerzsyndromen z.B.: bei CRPS (Mb. Sudeck)

Neurologische Rehabilitation

Mit Freude im Alltag selbständig sein.

Meine Angebote bei neurologischen Erkrankungen

  • Training der Arm-, Hand- und Fingerbeweglichkeit (Motorik)
  • Therapie nach Schlaganfall oder einem Schädel-Hirn-Trauma, bei Parkinson, Multipler Sklerose, usw.
  • Training kognitiver Fähigkeiten (Gedächtnis, Planen & Handeln, Aufmerksamkeit, Logisches Denken, Problemlösen, Gesichtsfeld, Raumerfassung)
  • Sensibilitätstraining
  • Training der Selbständigkeit im Alltag (z.B.: Anziehen, Kochen, berufliche Tätigkeiten, Freizeit)
  • Gleichgewichtstraining,
  • Sturzprophylaxe und Wohnraumabklärung (Gestalten sie ihre Wohnung sturzsicher!)
  • Training der Mobilität und geistigen Leistungsfähigkeit im Alter (z.B.: bei Demenz, Hausbesuch)

© Copyright - Mag. Barbara Binder - Ergotherapie & Psychologie